Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Traggelenke wechseln

Nach unten 
AutorNachricht
enno23
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Traggelenke wechseln   Fr 12 Aug 2016, 15:32

Moin Leute,
war heute beim TÜV, bemängelt wurde nur das Traggelenk rechts unten.

Soll man dann gleich oben und unten tauschen?

In der Repanleitung steht, man soll den Stoßdämpfer lösen und mit einer Abstützvorrichtung halten.

Ist es auch anders möglich, ich habe so eine Abstützvorrichtung nicht.

LG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kometa
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.05.10

BeitragThema: Re: Traggelenke wechseln   So 14 Aug 2016, 11:54

Hallo,
ich habe bei mir auch gerade alle vier Traggelenke und Querlenkerbuchsen gewechselt. Wenn man einmal dran ist, kann man das obere mit wechseln. Muss aber eigentlich nicht sein, wenn es noch in Ordnung ist. Die Abstützvorrichtung kann man sich aus einem stabilen Stück Flachstahl mit den entsprechenden Löchern selber bauen. Oder aber man muss den unteren Querlenker so abstützen (Wagenheber etc.), dass eine ähnliche Belastung entsteht, als würde das Auto mit dem Rad auf dem Boden stehen.

Liebe Grüße,
Th.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
enno23
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Traggelenke wechseln   So 14 Aug 2016, 12:58

Moin, also vorher einfach die "ausdehnung" vom stoßdämpfer messen wenn der noch am boden steht, und dann nach dem aufbocken dahingehend anpassen mit einem 2. wagenheber?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kometa
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.05.10

BeitragThema: Re: Traggelenke wechseln   Mo 15 Aug 2016, 10:54

Hi,
es geht (soweit ich das in Erinnerung habe) darum, dass die Drehstabfeder im entlasteten Zustand nicht zu sehr nach unten gedreht wird. Das ist auf der Fahrerseite wegen der Lenkung ein größeres Problem als auf der Beifahrerseite. Man kann z.B. einen schmalen Stempelwagengeber mit etwas Fummelei so positionieren, dass er zwischen den unteren Querlenker passt und an der Antriebswelle vorbei von unten den Schwingarm abstützt.
Liebe Grüße!
Th.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
enno23
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Traggelenke wechseln   Mo 15 Aug 2016, 19:08

Hmmmm ok. Danke schon mall
Hast du die antriebs welle beim quer Lenker Gummi wechsel dran gelassen? In der Reparatur Anleitung steht ab damit aber verstehe nicht warum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
enno23
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Traggelenke wechseln   Di 16 Aug 2016, 22:54

so es ist vollbracht war alleridings eine ziemliche geißel das ding da rauszubekommen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kometa
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.05.10

BeitragThema: Re: Traggelenke wechseln   Mi 17 Aug 2016, 20:03

Herzlichen Glückwunsch! Die Antriebswelle muss nicht zwingend raus, aber das hast Du sicher selber auch gemerkt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Traggelenke wechseln   

Nach oben Nach unten
 
Traggelenke wechseln
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Geldwechselbetrüger in Region unterwegs
» sie werden ihre farbe wechseln wie chamäleons...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Hanomag und Mercedes-
Gehe zu: