Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Matador

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
E 200
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 812
Anmeldedatum : 19.02.10
Alter : 38
Ort : Meinersen

BeitragThema: Matador   Fr 11 Jun 2010, 20:44

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkerIZ
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 10.02.10
Ort : Zwischen Hamburg und Kiel

BeitragThema: Re: Matador   Fr 11 Jun 2010, 21:49

Man ist ja einiges gewohnt, wenn man sich schon ein paar Jahre mit Tempo beschäftigt. In Tempo-Kreisen sind Einzelstücke oder zumindestens letzte Überlebende ihrer Art fast normal. Es gab nun mal unendlich viele verschiedene Aufbauten.
Und das hier ist der nächste, ich komm ausm Hyperventilieren nicht mehr raus! affraid
Der leicht angefaulte Rechtslenker ist ein Matador I Bus (nicht zu verwechseln mit Kombi!) und damit der einzige, den es noch gibt. Bisher waren alle Wissenden der Meinung, daß keiner überlebt hat. Und dann noch ein frühes Baujahr mit kleinen Scheinwerfern, Rechtslenkung und vermutlich orignialen Zubehör-Blinkern (normal hatten die bei dem Baujahr noch Winker!)
Dieses Modell kennt man übrigens als Vorbild des Siku-Modells. Den hat wohl jeder von uns. Meiner ist grün und auch ein Einzelstück. Hat vermutlich durch eine Luftblase im Guß ein werksmäßig originales Loch in der Tür.
Will einer den Matador aus dem englischen Forum haben? Gebt mal laut bis morgen. Sonst suche ich mal meine Englischkenntnisse zusammen und erzähle den Jungs in dem Forum, wie selten das Teil ist. Dann landet er zwar vermutlich für einen unchristlichen Preis bei Ebay, aber der muß erstmal in die Öffentlichkeit und angeboten werden, und zwar überregional, wo die ganzen verrückten reichen Leute mitlesen, die überhaupt die Möglichkeit haben, sich so ein Projekt anzutun. Der muß auf jeden Fall erhalten werden. Wenn hier einer Interesse hat, sollte er natürlich lieber selber Kontakt aufnehmen, alles andere treibt den Preis hoch.
Und danke für den Link. Hätte ich nie gefunden!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: Matador   Fr 11 Jun 2010, 22:44

Ich kann mir nicht vorstellen, dass den wieder jemand aufbaut No

Nette Deko für 'ne Ausstellung oder Werkstatt wäre es aber Basketball
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
E 200
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 812
Anmeldedatum : 19.02.10
Alter : 38
Ort : Meinersen

BeitragThema: Re: Matador   Sa 12 Jun 2010, 23:45

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkerIZ
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 10.02.10
Ort : Zwischen Hamburg und Kiel

BeitragThema: Re: Matador   So 13 Jun 2010, 07:45

Nö, der andere. Bei dem schwarzen geh ich mal ganz fest davon aus, der wird sowieso restauriert. Der steht ja schon aufm Trailer, das ist schon mal ein Anfang. Außerdem sieht der von der Substanz noch sehr gut aus. Man beachte die Blech-Ecken vorne unten, die wie verlängerte Stoßstangenecken aussehen. Die waren bei den Matadoren, die in Deutschland rumgefahren sind, schon vor 30 Jahren weggerostet. Ist auch in interessantes Stück, vor allem wg. der Exportausführung mit Bügelstoßstangen, aber von der Form her ein normaler Kombi, davon gibt es noch ein paar Stück.
Aber der andere ist insofern interessanter, weil das mal wieder einer ist, wo die gesamte Tempo-Szene seit Jahren der Meinung war, daß keiner mehr existiert. Das ist eben diese Bus-Variante mit langem Radstand und Hochdach. Gab es in verschiedenen Ausführungen, sogar mit 3 Türen links. Das hier ist außerdem noch ein Rechtslenker. Ist mir schon bewußt, daß da Arbeit ohne Ende rein geht. Aber ist eben der letzte, der muß wieder auf die Straße.
Was den Zustand angeht: Definitiv nix für Normalschrauber. Aber es ist schon mal gar nicht verkehrt, daß da jetzt die VW-Sammler dran sind. Der steht übrigens in Australien, wenn ich das richtig verstanden habe. Der Matador I war da recht erfolgreich und es gibt da auch ein paar Tempo-Club-Mitglieder.
Unter VW-Sammlern ist es übrigens völlig normal, daß auch solche Fragmente wieder aufgebaut werden. Für die frühen T1-Busse bis Bj. 55 gibt es immer mindestens 4-stellige Preise, auch wenn sie noch schlimmer aussehen wie der Matador. Möglich ist alles, da muß nur einer das nötige Kleingeld und Fachwissen haben. Aber wie gesagt, ich häng mich da demnächst mal rein. Muß die Leute mal motivieren, daß die dabei gehen. Mehr kann ich ja vom anderen Ende der Welt nicht machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: Matador   So 13 Jun 2010, 10:59

VolkerIZ schrieb:
Mehr kann ich ja vom anderen Ende der Welt nicht machen.

Ein Seecontainer von Australien nach Hamburg kostet derweil so um die 900US$ Basketball
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkerIZ
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 10.02.10
Ort : Zwischen Hamburg und Kiel

BeitragThema: Re: Matador   Mi 07 Jul 2010, 20:13

Da wohl offensichtlich keiner von Euch 900 $ über hat (von den nötigen Wartungsarbeiten mal abgesehen lol! ), habe ich die Jungs vom anderen Ende der Erde jetzt mal ein bischen heiß da drauf gemacht und ihnen zugesteckt, wie selten das Teil ist.
Wäre doch schade, wenn der nicht wieder auf die Straße kommt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rote Minna
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 59
Ort : 26624 Südbrookmerland-Victorbur / Ostfriesland

BeitragThema: Matador Bus mit Austin Motor   Fr 09 Jul 2010, 00:12


Moin zusammen !

So einen Matador Bus gibts bei uns in der Gegend auch noch. Werde mal die nächste Zeit sehen, ob ich Bilder machen kann.
Der hatr irgendwo hier in der Nähe als Feuerwehr MTW überlebt.

Ist noch recht gut beieinander und ich denke auch fahrbereit.

Liebe Grüsse von Karl mit der roten Minna
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1268
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 31
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Matador   Fr 09 Jul 2010, 08:21

auch langer radstand??

_________________
Fuhrpark:

-T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53  etc.[b]
- Hanomag Matador E Bj.66
-Opel Olympia Rekord Caravan Bj. 56
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Erlaubt ist, was gefällt ;-)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              [b]Typreferent Dreiräder bis 1949

[/b]
[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
Rote Minna
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 59
Ort : 26624 Südbrookmerland-Victorbur / Ostfriesland

BeitragThema: Thema: Matador Bus mit Austin Motor    Fr 09 Jul 2010, 10:32

Hallo !

Welche Radstände gibts denn ?

Was ist kurz, was lang ?

Wenns geht, messe ich mal nach.

Gruß

Karl

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
E 200
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 812
Anmeldedatum : 19.02.10
Alter : 38
Ort : Meinersen

BeitragThema: Re: Matador   Fr 09 Jul 2010, 12:13

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkerIZ
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 10.02.10
Ort : Zwischen Hamburg und Kiel

BeitragThema: Re: Matador   Fr 09 Jul 2010, 16:32

Die sehen für mich jetzt beide recht ähnlich aus. Das wäre aber in jedem Fall die Ausführung, die ich meine, der Matador Bus. Im Gegensatz zu dem kürzeren Kombi, mit flachem DAch und ohne Dachverglasung. Es gibt natürlich alle Aufbauten auch noch in verschiedenen Detail-Varianten, aber von der gesamten Bus-Baureihe vom Matador I waren bis auf den, der jetzt in Australien aufgetaucht ist, keine Überlebenden bekannt. Und zwar laut übereinstimmenden Infos z.B. von Stephan oder auch bei Hanomag-Kurier.de Und bei diesen Quellen ist davon auszugehen, daß auch die Fahrzeuge bekannt sind, die von Clubmitgliedern oder Leuten, die wir kennen, seit Jahren in dunklen Scheunen versteckt werden. Der letzte überlebende Matador E Bus oder 2 von den ca. 3 noch existierenden Rapid-Bussen sind uns auch bekannt, obwohl die auch schon ein paar Jahre länger eingelagert sind. Die üblichen Fotoforen haben wir auch ganz gut unter Kontrolle und ich mache auch alle 1-2 Jahre mal Bildersuche bei Gugel. So ganz einfach ist es also nicht, dem Forschungstrieb der Tempo-Freunde zu entgehen. lol!
Wenn es tatsächlich noch einen in Deutschland geben sollte, wäre das eine mittelschwere Sensation, daß der noch keinem von uns übern Weg gelaufen ist .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
E 200
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 812
Anmeldedatum : 19.02.10
Alter : 38
Ort : Meinersen

BeitragThema: Re: Matador   Fr 16 Jul 2010, 21:17

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rote Minna
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 59
Ort : 26624 Südbrookmerland-Victorbur / Ostfriesland

BeitragThema: Thema: Re: Matador Heute um 21:17   Fr 16 Jul 2010, 22:48

Moin zusammen!

Das sind ja die beiden Autos, die bei Kieft&Klok in NL aufgetaucht sind vor 2 bzw. 3 Jahren. Von dem gelben Möbelwagen hatte ich schon mal den Link zu Bildern ins Forum gestellt.

Der weiße Wagen ist ein Umbau - ich meine aus Belgien - da waren auch Chevi Teile verbaut. Bevor der nach Holland kam, wurde er in Bremen auf der Classic Motor Show angeboten, da hab ich ihn in Natura gesehen.
Es ist wohl ein Einzelstück. Von dem hab ich auch noch Bilder, die ich in Bremen gemacht habe.

Der Möbelwagen wär was für mich gewesen ( Träum ) er hat die Windschutzscheibe, die ich so nötig brauche !

Liebe Grüsse von Karl, mit der roten Minna
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkerIZ
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 10.02.10
Ort : Zwischen Hamburg und Kiel

BeitragThema: Re: Matador   Sa 17 Jul 2010, 07:41

Jo, der weiße ist ein Einzelstück aus Belgien, sozusagen das Gegenstück zum Mikafa. Der wurde zuletzt von Schmidt-Lorenz in Hamburg angeboten. Hatte nicht einer von Euch (Ulli oder Christian?) davon auch mal Bilder gemacht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rote Minna
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 59
Ort : 26624 Südbrookmerland-Victorbur / Ostfriesland

BeitragThema: Bilder "Belgier" u. Matador   Sa 17 Jul 2010, 08:12

Moin in die Runde.

Wem darf ich Bilder schicken zum Einstellen ? ( Ich kann´s leider noch nicht selbst )

Hab Bilder von dem "Belgier" und auch von dem Matador mit den Getränkekisten von der Bremen Classic Ausstellung ( ca. 15 Stück )

Liebe Grüsse von Karl
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
E 200
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 812
Anmeldedatum : 19.02.10
Alter : 38
Ort : Meinersen

BeitragThema: Re: Matador   Sa 17 Jul 2010, 15:27

Hallo,
ja aber nur wenn du die vorher verkleinerst,sonst wird das ganz schön viel. Wink und das versenden dauert auch ewig. Idea
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkerIZ
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 10.02.10
Ort : Zwischen Hamburg und Kiel

BeitragThema: Re: Matador   So 22 Aug 2010, 18:15

Manchmal seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ist Euch eigentlich aufgefallen, daß der Matador Bus in Australien keine Dachverglasung hat? Das ist auch nicht normal. Alle von den langen Bussen mit dem hohen Dach, von denen ich Bilder habe, haben die Scheiben oben im Dach.
Nur bei dem Jensen-Tempo (Foto im Buch von Balthun) meine ich, daß der keine hat.
Wenn es nicht sowieso schon der letzte wäre, würde er dadurch noch seltener werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellopfleger
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 19.08.10
Alter : 53
Ort : Böblingen

BeitragThema: weißerTempo aus Belgien und Antwort an Karl   Mo 23 Aug 2010, 17:07

Hallo Tempo Freunde und Karl !
Ich habe heut von Firma Kieft undKlok Antwort erhalten sie haben den Weißen Belgier auf den Hof zum Verkauf .Den Verkaufspreis teilen sie mir noch mit ,wenn ich den weiß werde ich ihn euch gern mitteilen .Mir gefällt er ehrlich nicht so doll da finde ich die Mikafafahrzeuge schöner .Hallo Karl ,ich freu mich schon auf die Bilder von dir ,ich hoffe du kannst mir auch die anderen Fragen beantworten . Schöne Grüsse nach Ostfriesland und an alle Tempo Freunde.
der Ellopfleger cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1268
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 31
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Matador   Mo 23 Aug 2010, 22:08

Ellopfleger schrieb:
Hallo Tempo Freunde und Karl !
Ich habe heut von Firma Kieft undKlok Antwort erhalten sie haben den Weißen Belgier auf den Hof zum Verkauf .Den Verkaufspreis teilen sie mir noch mit ,wenn ich den weiß werde ich ihn euch gern mitteilen .Mir gefällt er ehrlich nicht so doll da finde ich die Mikafafahrzeuge schöner .Hallo Karl ,ich freu mich schon auf die Bilder von dir ,ich hoffe du kannst mir auch die anderen Fragen beantworten . Schöne Grüsse nach Ostfriesland und an alle Tempo Freunde.
der Ellopfleger cheers

hi was für einen weißen belgier?? hast da mal nen foto was das ein vw-matador oder ein 1400er?

gruß

_________________
Fuhrpark:

-T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53  etc.[b]
- Hanomag Matador E Bj.66
-Opel Olympia Rekord Caravan Bj. 56
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Erlaubt ist, was gefällt ;-)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              [b]Typreferent Dreiräder bis 1949

[/b]
[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
E 200
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 812
Anmeldedatum : 19.02.10
Alter : 38
Ort : Meinersen

BeitragThema: Re: Matador   Mo 23 Aug 2010, 22:17

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1268
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 31
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: Re: Matador   Mo 23 Aug 2010, 22:22

also der COX ist wirklich nicht schön anzusehen.... ´´da gebe ich euch recht! aber der möbelkoffer ist doch schick zumal man noch dazu bedenken sollte das der doch selten ist so in der karosserie art (evtl einziger noch überlebender??? aber es tauchen ja immer wieder neue seltenheiten auf in letzter zeit...)

_________________
Fuhrpark:

-T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53  etc.[b]
- Hanomag Matador E Bj.66
-Opel Olympia Rekord Caravan Bj. 56
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Erlaubt ist, was gefällt ;-)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              [b]Typreferent Dreiräder bis 1949

[/b]
[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
Ellopfleger
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 19.08.10
Alter : 53
Ort : Böblingen

BeitragThema: Traurige Nachricht und weißer Belgier   Di 24 Aug 2010, 09:54

Hallo Tempochristian !
Das Fahrzeug das ich meine ist schon von Karl fotographiert worden ,es handelt sich um den Tempo Matador der in Belgien umgebaut wurde und an dem viele Amerikanische Teile verbaut wurden .Wie ich finde zwar selten ,aber nicht so schön . Leider habe ich traurige Nachricht erhalten das ich doch nicht bald Besitzer eines Mikafabusses werde eine Heisse Spur endete apprupt im Niemansland .Sollche Rückschläge kennt ihr doch bestimmt auch sie sind sehr frustrierend .Aber ich geb nicht auf ,irgendwo wartet ein Mikafa Wohnmobil oder Bus auf mich und will erettet werden aus seinen tristen Dasein .Es wäre schön ,wenn ihr mir dabei helfen könntet ,bin für jede Hilfe dankbar .Gibt es denn in meinem Einzugsgebiet Raum Böblingen jemanden von euch ich würd mich gern näher in die Materie Tempo Matador einarbeiten ,da ich ja eigentlich aus der Roburecke komme und mich noch nicht so auskenne.Grüsse aus Böblingen der Ellopfleger lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ellopfleger
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 19.08.10
Alter : 53
Ort : Böblingen

BeitragThema: weißer Belgier   Di 24 Aug 2010, 10:20

Nun ist die Katze aus dem Sack !
Der weiße Matador kann bei der Firma kieft&Klok für 7500 Euro erworben werden .Ist zwar selten ,aber mir gefällt er nicht so also wer ihn haben will ihr wisst wo .Vileicht kann man ja einen Tempofreund damit glücklich machen .
Grüsse aus Böblingen der Ellopfleger affraid
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: Matador   Di 24 Aug 2010, 14:54

Ellopfleger schrieb:
...da ich ja eigentlich aus der Roburecke komme ...

Ich finde, Du postest jetzt erstmal Deinen Ello-Robur unter sonstige Fahrzeuge
und dann geht es weiter... Der Thread beginnt ohnehin mit DDR (Framo) insofern
paßt das auch ganz gut...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Matador   

Nach oben Nach unten
 
Matador
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Vierrad Nachkrieg-
Gehe zu: