Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Fremdmotoren

Nach unten 
AutorNachricht
Kometa
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.05.10

BeitragThema: Fremdmotoren   Sa 23 Sep 2017, 13:31

Liebes Forum,

wie sieht es denn mit Motorenumbauten aus, sprich, wer hat seinem Fahrzeug etwas Anderes als die Originalmotoren implantiert bzw. sowas schon mal gesehen und gehört? Umbauten auf MB100 und /8-Diesel habe ich schon gesehen, aber wie sieht es mit artfremden Benzinern oder anderen Dieselmotoren aus?

Liebe Grüße,
Thomas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkerIZ
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 10.02.10
Ort : Zwischen Hamburg und Kiel

BeitragThema: Re: Fremdmotoren   So 24 Sep 2017, 15:32

Einer hat mal einen VW-Turbodiesel eingebaut. Hat dann 70PS und sparsam sind die Teile auch. Aber dafür der problematischste Motor, den VW im Golf, Passat, Bus, usw. angeboten hat. Hält im T3 häufig nicht mal 100tkm. Also kein echter Fortschritt für 10 PS mehr. Und der Mercedes-5-Ender lässt sich mit einem größeren Aufwand auch einbauen. Die Drehstäbe dürften das aber auf Dauer nicht so gut finden. Von daher: Lass es. Umbau auf alle OM 615/616-Motoren ist möglich, mit mehr oder weniger Aufwand. Also Strich-8, MB 100, 123er...

_________________
Grüße ausm Norden

Volker
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alter Schwede
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 25.08.14

BeitragThema: Re: Fremdmotoren   So 15 Okt 2017, 20:04

Moin, aus Schweden kenne ich einige Umbauten mit Volvo B18 Motor.. ist ein schöner Motor für den Hanomag ..der B20 ist nicht geeignet! die 100 PS lassen das Getriebe sterben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
schrotti66
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 14.08.10

BeitragThema: GTI   So 15 Okt 2017, 20:51

ein Freund hat mal in sein WoMo einen GTI-Motor eingebaut.
Somit hatte er 110 PS und großen Ölverbrauch.
Grund war, daß der Motor original gekippt eingebaut war, im L207 aber gerade.
Somit hatten die Ölprallbleche nicht gestimmt.

Der Tüv hatte im den Motor sogar eingetragen.

stefan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
aryan
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 30.05.18
Ort : Stockholm, Schweden

BeitragThema: Re: Fremdmotoren   Mi 30 Mai 2018, 21:46

Ich habe eine Volvo B18A in meine Hanomag die seit Zehn Jahr niecht mehr auf Benzin sondern auf E85 (bioethanol) lauft.

MfG Aryan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.123ignition.se
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fremdmotoren   

Nach oben Nach unten
 
Fremdmotoren
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Hanomag und Mercedes-
Gehe zu: