Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 hat jemand erfahrungen mit dieser art von mini-hebebühnen (mobil)

Nach unten 
AutorNachricht
Tempochristian
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 30
Ort : Hitzacker/Elbe

BeitragThema: hat jemand erfahrungen mit dieser art von mini-hebebühnen (mobil)   Mo 19 Dez 2011, 21:24

moin,

kennt jemand diese hebebühnen oder hat da schonmal mit gearbeitet oder derartiges??

mini hebebühne

danke

gruß
christian

_________________
Fuhrpark:

- T6 Bj. 31 - E200 Bj. 37 - A400 Kasten Bj.41  - Boy Kasten Bj.51-Hanseat Kombi Bj. 53 etc.
-
Hanomag F20 Bj. 70 - Hanomag Matador E Bj.66
-Passat 32B Sammlung (Quantum, Santana etc..)

Erlaubt ist, was gefällt ;-)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Dreiräder bis 1949
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tempohausen.de
OceanisTS
Ingenieur
Ingenieur
avatar

Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 02.06.10
Ort : Tempoheimat und Tor zur Welt

BeitragThema: Re: hat jemand erfahrungen mit dieser art von mini-hebebühnen (mobil)   Mo 19 Dez 2011, 23:22

Die kenne ich nicht.

Ich habe mir in den letzten 10 Jahren solche zusammengekauft:

Klick:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/pkw-hub-kippvorrichtung/14728952
(NOS bei Ebay - war aber billiger als die 150€ hier santa ) und mann kann die in der Mitte
ansetzen als Wippe oder vorne und hinten je einen Bock unterstellen als kleine Bühne.
Gibt es ganz viele Bilder auch in den IFA-Foren - finde gerade kein eigenes.
Bei der Ente kann man mit zwei von den Dingern alleine den Rahmen wechseln...
Die sind in drei Teile (2 Faltbare Ständer + Quertraverse) zerlegbar - es gab verschiedene
Aufnahmen für Trabbi, Wartburg, Skoda, Lada, .... Unkaputtbar - kann man auch Boot
mit vom Trailer heben und so.

Irgendwann war ich zum kurbeln zu faul und habe mir 2008 so eine gekauft:
Takraf Scherenhebebühne - VEB Lunzenau als kleine mit 1,5 to und 1,4m Hubhöhe

Klick:
http://www.ebay.de/itm/1-5t-mobile-DDR-Takraf-Scherenhebebuhne-Hebebuhne-Arbeitsbuhne-VEB-Lunzenau-BA-/250955595627

Vorteil: Unkaputtbare DDR-Technik und wie ein Hubwagen verschiebbar (auch mit angehobenem
Auto) - Liegen meist so bei 300-600€ je nach Zustand und Vollständigkeit (Deichsel etc.
fehlen bei in den Boden eingelassenen Modellen häufig).


Beide Konstruktionen werden mich überleben... Ersatzteile für die Hydraulik etc. bekommt man auch
bei einer Fa. in Rostock. Auch scheinen die Teile sich preislich nicht mehr zu verändern...

Weder bin ich der Verkäufer, noch kenne ich einen der beiden... Soll nur der Anschauung
dienen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
hat jemand erfahrungen mit dieser art von mini-hebebühnen (mobil)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das Bundesdatenschutzgesetz §34
» Neues Spiel-Update (1.50) für Die Sims 3
» 10 Stunden-Videos, überbietet mich jemand? xD
» Minizwerg Zane von Marita Winters.
» Nix extra für Kredite

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Schraubertipps :: Diveres-
Gehe zu: