Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 12 Volt Umbau !

Nach unten 
AutorNachricht
tgwolfi
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 17.08.13
Alter : 60
Ort : Langen / Frankfurt

BeitragThema: 12 Volt Umbau !   Di 20 Aug 2013, 10:09

Hallo,

muss man für den 12 Volt Umbau die Diesel Lichtmaschine verwenden,

oder gibt es Alternativen ( BMC B etc)

Hat jemand etwas funktionfähiges abzugeben.

Gruß aus Langen

Wolfgang
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Götz Langbehn
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 51
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: 12 Volt Umbau !   Mi 21 Aug 2013, 20:46

Nein, du kannst eine Lichtmaschine Drehstrom ab ca. 1970 wie Hanomag sie auch verwendet
hat ,einbauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oelfingerjoe
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Lichtmaschine vom Mini?   Di 27 Aug 2013, 12:33

Hallo Götz, hallo TGWolfi,

bisher dachte ich, dass an der BLMC-B-Series-Maschine auch die lange Gleichstromlichtmaschine des Mini (BLMC A-Serienmotor) passt. Später wurde dann am A-Serienmotor ein langes Halteblech eingesetzt, um die kurze Drehstromlima zu verbauen. Das müßte eigentlich am B-Motor auch gehen. Ich probiers die Tage mal aus, hab mir in der elektrischen Bucht für meine Minis Drehstrom-Limas für 55 Euro das Stück neu gekauft.

Was macht Ihr mit dem Magnetschalter vom Anlasser? Was passt denn da? Und was am Scheibenwischermotor, ist der vom Käfer verwendbar?
(Den Anlasser hab ich beim Käfer-6Vauf12V gleich gelassen, das funktionierte gut. Nur der Magnetschalter kam neu. Wollte das schlimmstenfalls hier genauso machen.)

Schöne Grüße aus Pfungstadt, Langen ist ja fast ums Eck

Oelfingerjoe

P.S.: Götz, vielen Dank noch mal für den Tip mit dem Autotransporter-Tempo! Zwar vieeeel Rost, aber das macht mir ja Spaß... Freu mich schon drauf!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matador E
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 23.04.10

BeitragThema: 12V   Mi 28 Aug 2013, 18:13

Ich habe bei meinem Matador E eine Drehstromlichtmaschine vom Ford Granada eingebaut (hatte ich gerade rumliegen). Diese LiMa hat den Vorteil, dass ein Anschluss mit halber Spannung, also 7V, für die Tachoinstrumente vorhanden ist. Daran habe ich dann die Hupe, den Scheibenwischermotor und das Gebläse angeschlossen. Diese Verbraucher werden ja auch nur benutzt, wenn der Motor läuft.
Die Leistung reicht aber nicht aus, um das Martinshorn und das Blaulicht zu betreiben, also musste ich mir noch einen Umformer zusammenlöten (alte Schaltung von ELV). Damit kann ich auch im Leerlauf 6V produzieren.
Den Anlasser hatte ich mit einem Granada-Anlasser modifiziert. Beide sind von dem Hersteller Bosch und die Teile sind austauschbar. Allerdings passt das Ritzel nicht (gibt es jetzt als Neuteil für wenig Geld in der Bucht), deshalb habe ich nur den äußeren Stator und den Magnetschalter verwendet, der Anker ist noch 6V.
Die Zündspule und den Vorwiderstand, der jetzt über den Magnetschalter geschaltet wird, habe ich natürlich auch mit umgebaut.
Die Drehstromlichtmaschine hat den Vorteil, dass ein elektronischer Regler an der LiMa eingebaut ist (kein anfälliger mechanischer). Außerdem produziert sie schon im Leerlauf Stom.

Viele Grüße von der Küste
Ralf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oelfingerjoe
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: 12 Volt Umbau !   Mi 28 Aug 2013, 18:49

Hi Ralf,

hab Dir ne PN geschickt, aber die liegt nur im Postausgang und wird offenbar nicht versendet. Mach ich da was falsch?
Wegen Fotos, gimma Emailleadresse - Deine PN krieg ich ja.

Grüße

Oelfingerjoe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matador E
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 23.04.10

BeitragThema: 12 V Lichtmaschine   Do 19 Sep 2013, 22:07

Man braucht keine Granada-Lichtmaschine. Ich habe heute bei unserem 1987er Escort gesehen, dass auch diese Lichtmaschine (Bosch) einen 7V-Anschluss hat (Gewindebolzen, ist aber nicht angeschlossen). Also wird es noch weitere Lichtmaschinen geben, die diesen 7V-Anschluss besitzen.

Viele Grüße von der Küste
Ralf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matador E
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 23.04.10

BeitragThema: 12-Volt-Umbau   Sa 09 Nov 2013, 22:49

Zum Thema 12-Volt-Umbau gibt es einen Artikel in der Oldtimer-Markt 11/2011.
Leider kann ich den Artikel aus Urhebergründen nicht einstellen.
Dort ist reichlich bebildert die Umrüstung von einem Käfer dargestellt und es wurden auch viele Bezugsquellen und besondere Hinweise zur Umrüstung genannt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 12 Volt Umbau !   

Nach oben Nach unten
 
12 Volt Umbau !
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Umbau ,, Knarrende Hütte ''
» *** Hercules ***

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Hanomag und Mercedes-
Gehe zu: