Tempo Dienst Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteGalerieNeueste BilderSuchenAnmeldenLogin

 

 Motrix 200 Dreirad

Nach unten 
2 verfasser
AutorNachricht
Tempochristian
Admin
Admin
Tempochristian


Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 09.02.10
Alter : 36
Ort : Hitzacker/Elbe

Motrix 200 Dreirad Empty
BeitragThema: Motrix 200 Dreirad   Motrix 200 Dreirad EmptyFr 08 März 2024, 21:02

Moin,

hier mal 2 kleine Impressionen von einem Motrix 200 (ehemals Rollfix Hamburg) den ich zum Leben erwecken durfte im letzten Jahr.
Leider war vieles schon vermurkst... wir haben versucht das beste daraus zu machen. So wie es aussieht ist das Schätzchen ein Einzelstück, niemand weiss was über den Motrix ausser das es vorher Rollfix war.
Falls noch jemand Informationen und Co. hat darf sich gern melden. Der Besitzer würde sich freuen.

MfG,

Christian




_________________
Fuhrpark:

-T6 Bj.31 -E200 Bj.37 -E400 Bj.39 -A400 Kasten Bj.41 -G1200 6Sitzer Bj.41 -Boy Kasten Bj.51 -Hanseat Kombi Bj.53
- Hanomag Matador E Tiefpritsche Bj.66 , Matador E Doka Bj.1966
-Opel Olympia Lieferwagen Bj. 1937
-Opel Olympia Rekord Caravan Bj. 56
-Opel Olympia Rekord Bj. 57
-VW Passat 32B div. Varianten und Bj.

Erlaubt ist, was gefällt ;-)

Hast du keinen Tempo-Wagen wird die Konkurenz dich schlagen!
                                                   
                                                              Typreferent Vorkriegsfahrzeuge und Dreirad bis 1949


www.tempohausen.de

AbzweigLetter mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten
http://www.tempohausen.de
AbzweigLetter
Ingenieur
Ingenieur
AbzweigLetter


Anzahl der Beiträge : 4740
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Niedersachsen - Barsinghausen

Motrix 200 Dreirad Empty
BeitragThema: Re: Motrix 200 Dreirad   Motrix 200 Dreirad EmptySa 09 März 2024, 01:21

Hallo Christian, hallo Leute,
ich hatte seinerzeit Gelegenheit, mir diesen Motrix in Tempohausen anzusehen.
Die Konstruktion der Vorderradaufhängung mit der geschobenen, sichelförmigen Schwinge und der Viertelelliptik-Blattfederung entspricht äußerlich 1:1 der Goliath-Konstruktion. Auch die Konstruktion der Standard/Gutbrod-Progress-Dreiräder sieht dort gleich aus.
Die Progress-Dreiräder waren die hauseigenen Standard-Konstruktionen und Vorgänger des Standard E1 (die E1 waren die in Tempo-Lizenz bei Standard gefertigten Tempo-Dreiräder - siehe Schell-Plan).

Dieser Motrix hat hinten Pendelachse und einen Heck-Motor, so wie ein Standard-Progress.
Auch die Haube sieht nach Standard (oder Goliath) aus.
Das ist schon alles zum Verwechseln ähnlich und ich bin - bei Euch in Tempohausen - darauf hereingefallen, weil ich ihn für einen Standard Progress P203H gehalten hatte. Ihr musstet mich überzeugen, das ich Unrecht hatte...

Wirklich ein sehr seltenes und interessantes Stück! Hoffentlich sieht man das gute Stück hin und wieder auf Treffen.
Informationen bekommt man nicht viel über Motrix, aber hier der Link zu den informativen Nutzfahrzeug-Seiten von Axel Oskar Mathieu zum Motrix-Thema:

https://www.archiv-axel-oskar-mathieu.de/pdfs/Motrix.pdf

Das ist wenigstens etwas, wenn auch nicht viel. Nicht einmal Werbung ist von Motrix bekannt, so scheint es.
Lt. den Informationen auf dieser Seite könnte die Konstruktion auf den Standard-Progress zurückgehen. Die sind tatsächlich zum Verwechseln ähnlich, auch von unten.

Nach anderen Informationen (klick) geht dieses Auto auf den hamburger Rollfix zurück. Es ist ja schon seltsam, wenn Motrix der Nachfolger von Rollfix ist und dann eine Kopie des Standard-Progress baut. Aber die Tatsachen - dieser Motrix - sprechen dafür.

Mindestens zwei Rollfix-Hecklader haben überlebt. Man findet Fotos im Internet.
Das ist ein grauer Pritschenwagen mit Heckantrieb und ein kleiner Kastenwagen mit Frontantrieb.
Leider konnte ich mir beide Autos noch nie ansehen.

Man beachte, dass es Rollfix-Dreiräder sowohl mit Frontantrieb/Frontmotor, als auch mit Heckantrieb (Heckmotor?) gab.
Vielleicht war das auch bei Motrix so? Aber das ist Spekulation!

Deshalb hier auch noch der Link zu Rollfix:

https://archiv-axel-oskar-mathieu.de/pdfs/Rollfix.pdf

Der Vollständigkeit halber hier noch der entsprechende Link zu Standard:

https://archiv-axel-oskar-mathieu.de/pdfs/Standard_-_Stuttgart.pdf

der Link zu Goliath:

https://archiv-axel-oskar-mathieu.de/pdfs/Goliath.pdf

und zu guter Letzt noch Tempo:

https://archiv-axel-oskar-mathieu.de/pdfs/Tempo.pdf

Könntest Du uns bitte noch sagen, um welches Baujahr es sich handelt?
Leider hatte ich es in der Aufregung damals verpasst, ein Foto vom Typenschild (in der Kabine) zu schießen.

Vielen Dank für Deine Bilder/Filme!

PS: Mir ist gerade aufgefallen, dass Hamburg eine wirkliche Hochburg für Dreirad-Wagen-Hersteller war. Rollfix/Motrix, Wendax und Tempo kommen ja alle aus Hamburg. Und Rollfix/Motrix und Wendax waren beide in der Wendenstraße ansässig.
Nach oben Nach unten
 
Motrix 200 Dreirad
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tret Tret.......
» E-Bay/Mobile Angebote
» E-Bay/Mobile Angebote
» Vorstellung Günther aus Delbrück bei Paderborn
» Platten Dreiräder

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Sonstige Fahrzeuge-
Gehe zu: