Tempo Dienst Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin

 

 Restaurierung MB 206 D - Weinsberg

Nach unten 
+5
micabu
Hanomagklaus
hans
smeerlapp
Bodo
9 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
Bodo
Meister
Meister



Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 11.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 EmptyDo 18 Nov 2021, 23:14

Hallo,

mein Bus steht zum Verkauf.
Sofern ernsthaftes Interesse besteht, bitte ich um realistische Angebote.

Derzeit ist der Zylinderkopf wegen def. Dichtung demontiert.
Eine zweiten Motor (Zustand unbekannt, aber dreht) gibt es mit dazu.

Gruß
Bodo
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister



Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 11.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 EmptyMo 13 Dez 2021, 21:56

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Zyl-ko10
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Zyl-ko11
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister



Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 11.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 EmptyMo 13 Dez 2021, 22:01

Hallo,

Kopf 1 ist von einem 220 D. In diesem sind 3 Bohrungen mehr als in dem Kopf 2.
Kann ich Kopf 1 durch Kopf 2 ersetzen?
Kopf 1 hat die Nr. 615 016 1101
Kopf 2 hat die Nr. 615 016 2301
Sind das Wasser- oder Ölbohrungen?
Zu welchen Motoren gehören die Köpfe?

Gruß
Bodo
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister



Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 11.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 EmptyMo 13 Dez 2021, 22:07

So sieht man es vielleicht besser

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Zyl-ko12
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister



Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 11.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 EmptyMo 28 März 2022, 01:10

Da ich mit diesem Motor nicht weiter komme, habe ich mir einen weiteren besorgt.
Es ist ein OM 615.939
Zu diesem Motor habe ich drei Fragen.
1.) Kann ich die Unterdruckpumpe einfach entfernen und die Öffnung am Motorblock mit passendem Deckel verschließen?
2.) Sind die Einstelldaten (z.B. Ventilspiel) wie bei allen anderen OM 615 gleich? (Im Werkstatthandbuch wird der 939 nicht erwähnt).
3.) Hinter der ESP ragt ein Wasserrohr (90 Grad gebogen) aus dem Zylinderkopf. Wo sollte dieser angeschlossen werden?
Gruß
Bodo
Nach oben Nach unten
Matador E
Ingenieur
Ingenieur
Matador E


Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 23.04.10

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty
BeitragThema: Motor   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 EmptyMo 28 März 2022, 06:13

Moin Bodo,
leider kenne ich mich mit den Dieseln nicht aus. Aber beim Treffen in Gräveneck war ein Spezialist, der sehr tief in der Materie drinsteckte. Vielleicht hast du ihn dort auch kennengelernt, sonst frage doch Jens einmal (ich weiß leider nicht mehr, wer es war).
Hier habe ich eine Seite mit einer Übersicht gefunden: https://www.goherrmanns.de/motoren/diesel-motoren/om615/, vielleicht kann dort jemand weiterhelfen.
Bei Youtube hatte ich vor längerer Zeit einen Wechsel der Wirbelkammer verfolgen können. Der Hauptdarsteller war sehr fit in diesem Metier. Ich glaube, er hatte MB 100 fit gemacht für Afrika.
Der Diesel ist sehr weit verbreitet, da müsste man doch jemanden finden, der weiterhelfen kann. Bis zum Treffen wirst du das doch hoffentlich schaffen.
Viele Grüße von der Küste
Ralf
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister



Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 11.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 EmptyDo 19 Mai 2022, 18:56

Hallo Ralf,

sorry für die verspähtete Nachricht und vielen Dank für die Einladung zum Treffen.
Leider war mein Bus zum Treffen nicht fertig geworden.

Nun läuft er wieder, jedoch ist mir gestern der Vorglühwiderstand durchgebrannt.
Mal sehen wo ich auf die schnelle einen neuen bekomme.

Kann mir wer sagen welchen Widerstand ich kaufen muss?

Gruß
Bodo

Nach oben Nach unten
Matador E
Ingenieur
Ingenieur
Matador E


Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 23.04.10

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty
BeitragThema: Vorglühanlage   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 EmptyDo 19 Mai 2022, 22:04

Moin Bodo,
es freut mich zu hören, dass der Motor wieder läuft.
Die originale Vorglühanlage ist nicht sehr effektiv und verbraucht unnötig viel Leistung, was im Winter bei schwacher Batterie oft Probleme bereiten kann.
Deshalb habe ich meinen Borgward-Diesel auf eine Schnellstart-Vorglühanlage umgebaut. Ich hatte die Teile von einem alten Granada-Diesel verwendet.
Hier ist eine gute Beschreibung der Vorteile:
https://www.strichacht-forum.de/knowhow-v2/images/1/17/Schnellstartgluehanlage.pdf

Von Beru gibt es einen Umrüstkit (Beru SR002), hier ist allerdings kein Glühzeitsteuerrelais vorhanden. Dieses Relais könnte man aber auch günstig von anderen Fahrzeugen nehmen, wenn es automatisiert werden soll, ansonsten ist Handarbeit angesagt.
Ich würde kein Geld für den Vorwiderstand ausgeben, sondern auf Schnellstartkerzen umrüsten. Die Vorteile sprechen für sich.

Viele Grüße von der Küste
Ralf
Nach oben Nach unten
micabu
Geselle
Geselle



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 28.06.13

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty
BeitragThema: Widerstand   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 EmptyFr 03 Jun 2022, 19:32

Hallo Bodo,

wenn du es original haben möchtest, benötigst du diesen Widerstand mit Schaltkontakt (Bimetall) für die
Kontrollleuchte:

https://www.ebay.de/itm/232822633907?hash=item36354f75b3:g:I7EAAOSwzXtbMyKS

Schade, ich war die letzte zeit nicht hier drin. Hätte dir sonst gerne geholfen mit dem Zylinderkopfumbau.
Es gibt Blöcke mit zusätzlichen Kühlschlitzen zwischen den Zylindern, diese benötigen die zweite Bohrung im Kopf
für die Wasserzirkulation.

Schade, dass du den Bus verkaufen möchtest. Hast du die Lust dran verloren?

VG,
Micha
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister



Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 11.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 EmptyMo 06 Jun 2022, 20:20

Hallo Micha,

vielen Dank für den Link und ja, ich hatte die Lust verloren.
Zuerst kaufte ich einen Zylinderkopf, ließ in planen und schliff die Ventile ein, welche jedoch einfach nicht dicht werden wollten.
Dann ließ ich mir einen kompletten Motor aus Holland kommen. Dieser sollte angeblich auch laufen. Nach Demontage des Kopfes
stellte sich jedoch heraus, dass der Kopf zwischen Ein- und Auslassventil gerissen war. In der Einspritzpumpe waren zwei Kolben
fest und den Kolben im ersten Zylinder konnte man seitlich so viel bewegen wie er hoch und runter ging.
Nun hatte ich ja noch den Motor der ursprünglich eingebaut war. Dieser ist jedoch nur ein 200er Diesel. Von diesem Motor nahm
ich den Kopf, überarbeitete ihn etwas und baute ihn ein.
Seit dem bin ich nun bereits 700 km gefahren. Der Motor machte bisher keine Probleme und hat auf allen Zylindern eine Kompression
von 21 bar bei kaltem Motor.
Die Lust und der Spaß an dem Bus sind also wieder da.
Am 2. Juli geht es nun auf große Fahrt. Die Fähre nach Korsika ist bereits gebucht.
Ich hoffe er hält durch.

Gruß
Bodo
Nach oben Nach unten
micabu
Geselle
Geselle



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 28.06.13

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty
BeitragThema: Super!   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 EmptyDi 07 Jun 2022, 05:48

Hallo Bodo,
na, das hört sich doch gut an!
Die Kompressionswerte sind Top!
Übrigens hat Mercedes damals bei Einführung des 220D auch zunächst die 200ter Köpfe verwendet,
da die "Neuen" noch nicht verfügbar waren.
Wird also laufen.

Freut mich, dass du wieder Freude an dem Fahrzeug hast und wünsche euch einen tollen Urlaub!

VG,
Micha
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 8 Empty

Nach oben Nach unten
 
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg
Nach oben 
Seite 8 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 Ähnliche Themen
-
» Restaurierung Dynastartanlage Bosch F2KU
» Weinsberg Mercedes
» Hilfe bei der Restaurierung ,Bereitstellung von Mustern ( Blech)
» Waschtisch Weinsberg Ausbau

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Hanomag und Mercedes-
Gehe zu: