Tempo Dienst Forum

Hier dreht sich alles um die Fahrzeuge der Firma Vidal&Sohn und deren Nachfolgern!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin

 

 Restaurierung MB 206 D - Weinsberg

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
smeerlapp
Lehrling
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 12.08.12

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 08 Nov 2019, 12:32

Schön schön. Wenn ich irgendwann mal an meinen ran gehe werd ich die Bilder sicher nochmal zu Rate ziehen. Bitte weiter berichten.
Gruß Tobias
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 08 Nov 2019, 12:46

Hallo Tobias, das freut mich. Wenn es soweit ist, stelle ich auch gerne weitere Fotos, welche ich hier nicht alle einstellen kann, zur Verfügung.
Gruß
Bodo
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 08 Nov 2019, 12:49

Von dem Schwellerprofil habe ich etwa 1 m übrig, falls jemand Interesse daran hat, bitte melden.
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptySo 10 Nov 2019, 15:30

Liebe Hanomag und Mercedes Freunde,

an dieser Stelle möchte ich ein paar Zeilen zu dieser Restaurierung schreiben.
Für die alten Hasen unter uns mag der Thread vielleicht etwas langweilig sein, obwohl wir alle immer wieder gerne Bilder sehen, selbst wenn wir die gleichen oder ähnliche Bilder schon zig mal gesehen haben.

Wir alle möchten aber auch, dass unsere Fahrzeuge nach unserem Ableben in gute Hände kommen, weiter gepflegt, gewartet und nach x Jahren vielleicht noch einmal restauriert werden, um sie so für die Nachwelt möglichst lange zu erhalten. Wenn wir auch einiges, der eine viel, der andere weniger über diese Fahrzeuge wissen, so sollten wir dieses Wissen doch an unsere Nachkommen weiter geben.

Ich selbst bezeichne mich keineswegs als alten Hasen, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Nach einem Holder Weinbergtraktor Baujahr 1960, ist der L 206 D das zweite Fahrzeug welches ich wieder auf Vordermann bringen möchte. Des Weiteren unterhalte ich einen amerikanischen Sportwagen aus dem Jahre 1969, den ich mir vor 10 Jahren allerdings fertig restauriert zugelegt habe. Ich bin auch nicht vom Fach und habe an dem L 206 meine ersten Erfahrungen mit Karosseriearbeiten und Schweißen gemacht.

Nach so einigen Pauschalreisen, in denen ja bekanntlich immer wieder um Sonnenschirm, Liege oder den besten Frühstückstisch regelrecht gekämpft wird, haben meine Frau und ich beschlossen einen Camper zu kaufen. Es sollte keines dieser modernen Fahrzeuge sein. Auch sollte er nicht zu groß sein, so dass er als Alltagsfahrzeug genutzt werden kann. Ein VW-Bus kam nicht in Frage, da dieser uns doch etwas klein erschien. So fiel unsere Wahl auf den zufällig entdeckten L 206 D mit Weinsberg-Ausbau, welchen wir ungesehen gekauft hatten. Nach dem er im Februar 2019 angeliefert und begutachtet wurde war ich der Meinung, dass das Auto nach Investitionen von ca. 6000 € wieder auf der Staße ist. Möglicherweise hätte das auch funktioniert, doch wäre es dann nicht das was ich mir vorgestellt habe. Nach jetziger Schätzung wird die Restauration fast den dreifachen Betrag verschlingen. Hierbei muss ich aber erwähnen, dass bereits ein Ersatzmotor und viele weitere Ersatzteile vorhanden sind, welche garnicht alle benötigt und nach Ferigstellung teilweise wieder zum Verkauf angeboten werden.

Alle Arbeiten führte ich bis zum heutigen Tag in meiner Einfahrt unter freiem Himmel durch. Bei schönem Wetter ist es ganz toll mit Tageslicht zu arbeiten. Nervend hingegen ist aber, dass man ständig die Werkzeuge und Maschinen raus- und auch wieder wegräumen muss. Um dies zu umgehen und auch bei schlechtem Wetter weiter arbeiten zu können, habe ich nun ein Partyzelt mit direktem Anschluss an die Garage über den Bus gebaut. Bis zum Frühjahr möchte ich die Karosseriearbeiten ja abgeschlossen haben und mich der Technik und dem Innenausbau widmen. Bis zum nächste Sommer soll das Fahrzeug dann bereit für den ersten Urlaub sein.

Für Neulinge unter uns, die evtl. ein solches Projekt angehen möchten, ist es vielleicht auch ganz interessant zu lesen, wie ich das ganze angegangen bin. Nun, da ich weis dass ein Auto aus ca. 16.000 Einzelteilen besteht, hatte ich zeitig angefangen leere Behältnisse zu sammeln. Vor allem mag ich diese kleinen Plastikbecher, aus denen viele von uns den Butterersazt verzehren. Diese eignen sich hervorragend für Kleinteile, lassen sich mit einem Edding schön beschriften und platzsparend stapeln. Ein paar Kartons hat man auch schnell zusammen, denn Ordnung ist eines der obersten Gebote. Alle Arbeitsschritte halte ich mit einem eigens dafür angeschafften Tablett fest, so dass es beim Zusammenbau keine größeren Probleme geben dürfte. Alle demontierten Teile, ob wiederverwertbar oder nicht, werden aufgehoben bis die Restauration abgeschlossen ist. Diese können später als Muster, Schablone oder Vorlage sehr nützlich sein. Also nichts voreilig wegwerfen oder zerstören. Eigens für diese Restauration habe ich mir auch ein Schutzgasschweißgerät zugelegt. Alle anderen Werkzeuge waren bereits vorhanden. So habe ich bei den Karosseriearbeiten zum Beispiel, ständig 3 Winkelschleifer mit unterschiedlichen Aufsätzen im Einsatz. Das erspart den lästigen Wechsel von Trenn- auf Schleifscheibe b.z.w. Drahtbürste. Wichtig erschien mir auch, mich über alle Produkte die ich verarbeite gut zu informieren. Denn Dichtstoffe, Spachtelmassen, Grundierung, Lack u.s.w. sollten aufeinander abgestimmt sein. So hatte ich z.B. die Sika Deutschland GmbH angeschrieben und mir den geeigneten Kleber nebst Aktivator und Primer zum Aufkleben des Hochdaches empfehlen zu lassen.

Vieleicht hat der ein oder andere „alte Hase“ ein paar weitere oder gar bessere Tipps zum Thema Restauration, mit denen er meinen Beitrag gerne ergänzen möchte.

Nun wünsche ich jedem der ein solches Projekt angehen möchte oder einfach nur gerne schraubt, einen großen trockenen Platz an dem er ungestört arbeiten kann, einen gut gefüllten Wekzeugkasten und viel Spaß an der Arbeit.

Mit freundlichem Gruß

Bodo
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptySo 10 Nov 2019, 15:54

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190715
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190717
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190716
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptySo 10 Nov 2019, 15:59

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190720
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190719
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190718
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptySo 10 Nov 2019, 16:08

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190810
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190811
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptySo 10 Nov 2019, 16:12

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190814
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190812
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190813
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptySo 10 Nov 2019, 16:26

Wie man sieht sind die Karosseriearbeiten, bis auf das Führerhaus abgeschlossen und das Auto bereits lackiert. Auch zu erkennen, die abgeänderte ausziehbare Stoßstange (Heckträger). Diese Änderung war notwendig, um zusätzlich die Anhägerkupplung montieren zu können.
Meine Vorgehensweise mag einigen spanisch vorkommen, hat aber seinen Sinn. Da ich nicht vorn an der Straße arbeiten möchte, habe ich hinten soweit alles fertig gemacht, dann den Wagen umgedreht, so dass ich nun dicht an der Garage mit übergespanntem Partyzelt an der Fahrzeugfront arbeiten kann. Bilder dazu werden natürlich folgen.
Nach oben Nach unten
hans
Geselle
Geselle


Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 20.03.11

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: das sieht sehr gut aus !!!   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptySo 10 Nov 2019, 23:52

Hallo Bodo,

voller Einstieg in die Restauration, Respekt !!! Das sieht sehr gut aus, ich hoffe,Du hast viele Erfolgserlebnisse - halt durch !

Gruß aus der Nordhessischen Tempo-Intensivstation Smile

Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyMo 11 Nov 2019, 08:11

Hallo Hans,
vielen Dank für die motivierenden Worte.

Weiter geht es mit ein paar Fotos.
Der aufgehübschte Ersatzmotor mit 127000 km, welcher später eingebaut wird. Der alte Motor wird dann irgendwann überholt oder verkauft.
Das Getriebe ebenfalls aufgehübscht und natürlich mit frischem Öl befüllt.
Und dann noch eines der ausgebauten Motorlager, welche durch neue ersetzt werden.
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyMo 11 Nov 2019, 08:14

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190912
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190910
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190911
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyMo 11 Nov 2019, 08:49

Heck- und Schiebetür, sowie die Fenster im Wohnbereich sind ebenfalls fertig und mit neuen Dichtungen eingebaut. Der Bus ist nun im hinteren Bereich wieder kplt. zu und trocken. Dies
war mir sehr wichtig, da ich noch in dem bevorstehenden Winter mit dem Innenausbau
beginnen möchte. Die Innenscheiben der Iso-Fenster waren teilweise spröde, so dass neue
Plexiglasscheiben zurecht geschnitten und eigeklebt wurden. Glücklicherweise war auch der
Kleber zwischen Innen- und Außenscheibe so ausgehärtet und spröde, das sich die beiden
Scheiben gut voneinander trennen liesen.
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyMo 11 Nov 2019, 08:54

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190815
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190913
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190914
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 15 Nov 2019, 18:59

Im folgenden ein paar Detailaufnahmen von den bisher verichteten Arbeiten.

Die hinteren Ecken:
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190722
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190723
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190721
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 15 Nov 2019, 19:08

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190725
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190724
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190816
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 15 Nov 2019, 19:14

Aufarbeitung der Fenster im Wohnbereich.

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190726
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190727
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190728
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 15 Nov 2019, 19:19

Der Rahmen im hinteren Bereich mit eingebauter Achse, entlackt, entrostet und lackiert.

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190729
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190731
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190730
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 15 Nov 2019, 19:30

Tank Innenreinigung.

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190732

Bremskraftregelventil.

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190733

Anhängerkupplung.

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190734
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 15 Nov 2019, 19:41

Halter Reserverad und Heckträger (ausziehbare Stoßstange).

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190735
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190736
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190737


Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 15 Nov 2019, 19:47

Der Motor wird ausgebaut.

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190817
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190818
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190819
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 15 Nov 2019, 19:51

Der Tank wird mit neuen Gummiauflagen und neuem Geber eingebaut.

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190822
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190820
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190821
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 15 Nov 2019, 19:55

Überarbeiten der Antriebswellen.

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190823
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190824
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190825
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptyFr 15 Nov 2019, 19:57

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190826
Nach oben Nach unten
Bodo
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.03.19
Ort : Saarlouis

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 EmptySa 16 Nov 2019, 08:09

Alle Hohlräume wurden mit Bauschaum ausgespritzt, so dass keine Kältebrücken entstehen
und evtl. der Schall noch besser gedämmt wird.

Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190827
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190828
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 20190829
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Restaurierung MB 206 D - Weinsberg   Restaurierung MB 206 D - Weinsberg - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Restaurierung MB 206 D - Weinsberg
Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tempo Dienst Forum :: Hanomag und Mercedes-
Gehe zu: